Praxis  für Ergotherapie Bobath und SI-Therapeut Unterscheidungsmerkmale zwischen AAT und AAA Es erscheint oft schwer, AAT und AAA auseinander zu halten. Es gibt jedoch drei Kriterien, sie zu unterscheiden. Dabei ist es durchaus möglich, dass Animal-assisted-activities eines oder zwei der Kriterienerfüllen, Animal–assisted-therapy aber muss alle drei Merkmale erfüllen: AAT ist einnormaler Bestandteil der Arbeit eines professionellen Arztes, Therapeuten, Lehrers , Sozialarbeiters,Krankenpflegers usw. Das Tier muss in die Ausübung der beruflichen Tätigkeit mit einbezogen sein. AAT ist immer auf Ziele ausgerichtet, die erreicht werden sollen. Diese müssen im Vorfeld festgelegt und definiert werden. Aktivität und Fortschritte während einer AAT Sitzung werden genau dokumentiert. In deutschsprachigen Veröffentlichungen gebraucht man analog zu AAT und AAA die Bezeichnung „tiergestützte Aktivitäten“ bzw. „ tiergestützte Therapie“. Wirkung von Tieren auf Menschen allgemein - es erlaubt Körperkontakt - es lenkt ab - es spricht und versteht ohne Worte - es regt die Erinnerung an - es ermuntert zu körperlicher und geistiger Aktivität - es sucht und schenkt Liebe - es stößt keinen Menschen zurück - es weiß nichts von Krankheit und benimmt sich infolge dessen normal - es weist den Patienten in Grenzen, wenn es schlecht behandelt wird - es fördert Verantwortungsbereitschaft