Praxis  für Ergotherapie Bobath und SI-Therapeut Was ist Sensorische Integration? Sensorische Integration ist die Aufnahme von Sinnesinformation, ihre Weiterleitung im Nervensystem und ihre Deutung im Gehirn zum Handlungsgebrauch. Dieser Wachstumsvorgang beginnt lange vor der Geburt, ist im frühen Kindesalter besonders rasch, setzt sich aber lebenslang fort. Er ist die Grundlage von Bewegung, Sprache und Lernen und der Schlüssel zu sinnvoller Handlung. Dieser  Prozess der sensorischen Integration kann gestört sein. Das äußert sich sehr  verschieden und zeigt dann die unterschiedlichsten Problemen. Welche Anzeichen können ein Hinweis auf Sensorische Integrationsstörung sein?  ° Entwicklungsverzögerungen Entwicklungsdiskrepanzen  ° Verzögerte Sprachentwicklung  ° Aufmerksamkeitsdefizite  ° Handlungsungeschicklichkeit  ° Lernprobleme  ° Hyperaktivität